+49 89 462 27 900

Patron of Art Homage to Moctezuma I Limited Edition 4810 Füllfederhalter

 2.750,00 inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer

 

Moctezuma I. wurde 1440 zum Herrscher über das Aztekenreich gekrönt und begründete das Goldene Zeitalter der Azteken. Während seiner Regentschaft verlieh er dem Land der Azteken das Gesicht, das wir auch heute noch kennen – ein Reich voller Kultur und Mythologie. Unter seiner Herrschaft erlebte Tenochtitlán – die Hauptstadt der Azteken, heute besser bekannt als Mexico City – eine wahre Blütezeit. Die Montblanc Patron of Art Homage to Moctezuma I Limited Edition 4810 mit champagnerfarben vergoldeten Beschlägen ist diesem besonderen Herrscher gewidmet, der einer der außergewöhnlichsten Kulturen der Welt entstammte. Das Gesamtdesign ist von einem Atlatl inspiriert, der Speerschleuder der Azteken. Die Form des mit einem gehämmerten Finish versehenen Konus orientiert sich an einem rituellen Messer der Azteken, das über eine Klinge aus Obsidian verfügte. Die Farben des Lacks – Petrolblau und Karminrot – sind von den Farben des königlichen Umhangs inspiriert. Die beiden Hieroglyphen auf der Kappe symbolisieren die Jahre der Herrschaft von Moctezuma I. Die handgefertigte Feder aus massivem 750er Gold wird von einer feinen Gravur geziert, die vom Schriftzeichen der Azteken für die Stadt Tenochtitlán inspiriert ist: ein dreiarmiger Kaktus mit einem königlichen Diadem und zwei Schriftrollen. Die Edition hat eine extralange Kappe und dadurch auch ein enormes Gewicht. Inspiriert wurde diese von einem Atlatl (eine traditionelle aztekische Speerschleuder) – der berühmtesten Waffe der Azteken.

Der rote Lack vom Korpus verweist zusammen mit der farbigen Kappe auf die zeremonielle Kleidung von Moctezuma in Türkis und Rot. Die Kappe ist verlängert und mit durchscheinendem Lack veredelt. Das Motiv, das von Moctezumas zeremoniellem Umhang inspiriert ist, erscheint so dreidimensional.

Die Gravur des Kappenrings symbolisiert die aztekische Krone und den reichhaltigen Schmuck. Der Clip greift einen traditionellen Speer auf – mit Gravur der Quetzal-Federn und einem dreieckig geschliffenen, roten Edelstein (Granat). Der facettierte Konus ist vom Opfermesser aus Obsidian inspiriert. Am Kappenkopf ist das Montblanc Emblem in Edelharz eingebettet in die Gravur der aztekischen Sonnenscheibe. Die Feder aus massivem 750/- Gold weist eine spezielle Gravur von Tenochtitlan-Bildzeichen auf. Die Akzente sind champnergold veredelt.

Der Patron of Art Moctezuma I ist limitiert auf weltweit nur 4810 Exemplare.

 

 

 

Haben Sie Fragen zum Produkt, dann nutzen Sie unseren

Live Chat

 

Kostenfreier Versand

 

Rufen Sie uns unter +49 89 462 27 900 an

 

 

Artikelnummer: 125482 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

 

Merkmale

  • Kolbenfüllfederhalter PATRON OF ART HOMMAGE TO MOCTEZUMA I Limited Edition Nummeriert
    Limitiert auf 4810 Stück weltweit

    FEDER UND BESCHLÄGE

    Handgefertigte Feder aus 750er/18K Gold mit spezieller GravurChampagnerfarben vergoldeter Clip, inspiriert vom traditionellen Speer mit Gravur der Quetzal-Federn und einem dreieckig geschliffenen, roten Stein, mit individueller Seriennummer
    Federstärke M (Medium)

Zusätzliche Information

Federbreite

M

Kontakt

Datenschutz

3 + 11 =

Kontakt Info ellenwoods

Schlesierstraße 30
81669 München

#49 89 46227900

info(at)ellenwoods.de

Limited Edition

Für Sammler

Master Pieces

MARKEN

Caran D´Ache

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

Pelikan

Porsche Design

Sailor

Waldmann

Yard-O-Led

NEUHEITEN

Caran D´Ache

Pelikan

Montblanc

 

 

Cleo Scribent

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

BESTSELLER

Caran D´Ache

Cleo Scribent

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

LIMITED EDITIONS

Montblanc

Pelikan

Montegrappa

Sailor

Waterman

COLLECTABLES

 Cross

Montblanc

Pelikan

Sailor

Waldmann

Waterman