+49 89 462 27 900

„Die Menschen können die Götter nicht missen.“

Homer (etwa 8. Jh. v. Chr.)

MONTBLANC HOMAGE TO HOMER

Writers Edition Limited Edition 1581

Achilles (links) mit seinem Speer beim Brettspiel

Der Füllhalter Writers Edition – Hommage an Homer ist aus einem Stück gefertigt worden. Die Homer Schreibgeräte fallen besonders anhand ihrer außergewöhnlichen Formgebung auf, die vom trojanischem Pferd der „Ilias“ inspiriert ist. Ebenso stehen der eingravierte Mänderfries und der Clip in Speerform in der Tradition der griechischen Antike. Champagnerfarbene Goldbeschläge runden das außergewöhnliche Erscheinungsbild des Montblanc Füllers zusätzlich ab. Dadurch hat das Schreibgerät nicht nur optisch, sondern auch haptisch einiges zu bieten. In der Ilias beschreibt der antike Dichter Homer den Untergang Trojas durch die Griechen. Diese hatten den Trojanern, als angebliches Friedensangebot, ein riesiges Holzpferd geschenkt in dessen Inneren sich griechische Soldaten versteckten. In der Nacht schlugen sie zu und konnten somit den Krieg für sich entscheiden. Hier in der limitierten Hommage an Homer Ausgabe in korallrot.

Die Limited Writers Edition 2018 zu Ehren von Homer ist weltweit nur in einer sehr geringen Anzahl von 1581 Exemplaren erhältlich. Diese Zahl spielt auf den Jahrgang der berühmten Übersetzung des Ilias an.

Die neue Montblanc Writers Edition feiert das literarische Erbe des ersten und größten Dichters der Antike: Homer. Die Ilias, Homers erster Epos ist eines der schriftlich überlieferten Werke Euopas und beschäftigt sich mit dem Trojanischen Krieg. Das Werk hat die Form der Montblanc Writers Edition Homage to Iliad 1581 inspiriert.

Das Trojanische Pferd spiegelt sich in der Silhouette der Edition wider, die den Kopf und den Körper des Holzpferdes in stilisierter Form darstellt. Das champagnervergoldete Metall der Kappe und des Korpus des Schreibgerätes ist mit korallfarbenem Edelharz kombiniert. Dabei ziert die Kappe ein ein graviertes Waagschalen-Muster als Anspielung auf die Rüstung von Achilles, die häufig in der schwarzfigurigen Vasenmalerei des alten Griechenlands zu sehen ist.

Der legendäre Speer des Achilles, den kein anderer in Troja kämpfender Held in Homers Ilias tragen wollte, ist die Inspiration für die Form des goldbeschichteten Clips, während die Gravur eines stilisierten Pferds (Trojanisches Pferd) die handgefertigte Goldfeder als feine Gravur ziert. Hervorzuheben ist auch die würdige Größe des Schreibgeräts. So verweist es auf den 149 Füllfederhalter und damit auf das berühmteste Schreibgerät der Manufaktur.

 

Merkmale

 

 

Kolbenfüllfederhalter
Limitiert auf 1581 Stück
Farbe: korall
Material: Edelharz
Feder: 750er Gold mit Gravur vom Helm des Achilles
Federstärke: M
Konus und Kappe mit eingravierter, griechischer Mäander Ornamentik
Kappe mit eingraviertem Waagschalenmotiv
Kappenkopf mit Montblanc-Schriftzug aus Perlmutt
Clip in Speerform mit champagnerfarbener Goldbeschichtung
Gold beschichtetes Pferdekopfmotiv
Gefräste Linien im 3D guss für ein außergewöhnliches Schreibgefühl
Silhouette vom trojanischen Pferd der „Ilias“ inspiriert

Kontakt

Datenschutz

9 + 8 =

Kontakt Info ellenwoods

Schlesierstraße 30
81669 München

#49 89 46227900

info(at)ellenwoods.de

Limited Edition

Für Sammler

Master Pieces

MARKEN

Caran D´Ache

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

Pelikan

Porsche Design

Sailor

Waldmann

Yard-O-Led

NEUHEITEN

Caran D´Ache

Pelikan

Montblanc

 

 

Cleo Scribent

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

BESTSELLER

Caran D´Ache

Cleo Scribent

Cross

Graf von Faber-Castell

Lamy

LIMITED EDITIONS

Montblanc

Pelikan

Montegrappa

Sailor

Waterman

COLLECTABLES

 Cross

Montblanc

Pelikan

Sailor

Waldmann

Waterman